Chiropraktikerin im Anflug




Mir ist was passiert kann ich euch sagen. Ich durfte eine Chiropraktikerin kennen lernen. Mir war das ja schon komisch als die Tante rein kam und sich mit Streicheleinheiten bei mir eingeschleimt hat. Dabei hat sie mit Frauchen so komische Sachen geredet über mein Training. Als die damit fertig waren hat Frau Chiropraktikerin angefangen an mit rum zudrücken und zu zupfen. Habe natürlich sofort wehleidig geguggt. Frauchen hat gelacht. Doofe Kuh. Naja auf jeden Fall hat sie mich von oben bis unten untersucht. Wie konnte es auch anders sein.


Meine Hüfte wurde wieder an die richtige Stelle gerückt, weil sie leicht nach oben verschoben war auf der rechten Seite. Jetzt kann ich noch schneller flitzen hat die Frau Chiropraktikerin gesagt. Für einen richtigen Sportler wie mich ist es wichtig das alles funktioniert und nix weh tut sagt Frauchen.




Meine Beine musste ich auch alle mal anheben. Nach einer halben Stunde Rumgedrücke war die Frau Chiropraktikerin dann auch zufrieden. Ich bin gesund und habe keinen großen Wehwehchen meint sie. In einem halben Jahr kommt sie wieder vorbei, wenn alles gut läuft und ich keine Probleme habe in der Zwischenzeit. Bin eben ein richtiger Sportler jetzt. Da ist es wichtig Verletzungen vorzubeugen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen