CANICROSS




HILFE DER ZIEHT!


Ihr habt Spaß am ziehen genau wie wir? Das ist klasse! Dann seit ihr hier genau richtig.

Seit Annfang 2014 hat uns das Zughundefieber voll im Griff. Ausrüstung wurde angeschafft und erste Trainingsanläufe unternommen. Aber was ist dieses Canicross denn überhaupt?

Canicross ist ein Geländelauf, bei dem sich Mensch und Hund durch eine flexible Leine verbinden. Der Hund hat dazu ein schickes Zuggeschirr an, was perfekt sitzt. Der Mensch trägt einen breiten Bauchgurt, der ihn im Lendenbereich stützt. Damit der Zweibeiner sich im Notfall lösen kann, gibt es zwischen ihnen einen Paniksnap. 




Trainiert wird 3-4 Tage in der Woche in der Dresdner Heide. Wer Lust hat uns zu begleiten kann sich unter KONTAKT melden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen